Familienanlass: Mit Silber und Messing verziert 20.03.2022

Kursstart: 20.03.2022, 6300 Zug, 14.00-17.00 Uhr, Museum für Urgeschichte(n) Zug
Kursdauer (z.B. 1 Tag)
3 Stunden
Daten
20.03.2022
Enddatum
20.03.2022
Kinderbetreuung
✓ nein
Kurskosten
Eintritt kostenlos, tlw. Materialkosten für Mitmachangebote
Kursleitung
Bernhard Bigler, Anne Caroline Liechti
Kursanbieter
Museum für Urgeschichte(n) Zug
Name Kontaktperson
Ursina Zweifel
Internetseite Kursanbieter
https://www.urgeschichte-zug.ch/anlaesse/veranstaltungen
Beschreibung
Im frühen Mittelalter wurden Gürtelschnallen kunstvoll mit Tiermotiven wie Schlangen und Raubvögeln verziert. Der Experimentalarchäologe Markus Binggeli führt in das Handwerk des Tauschierens ein. Familien können es in vereinfachter Form selber ausprobieren oder einen Stoffsack mit Fabelwesen bedrucken.
Zielgruppe (Mehrauswahl möglich)
✓ Eltern von Kindern im Kindergarten und Vorschulalter
✓ Eltern von Kindern im Schulalter
✓ Familien
✓ Grosseltern
Thema
✓ Kunst, Kultur