Wenn die "Kinder" ausziehen - Für Eltern von älteren Kindern vor oder nach dem Auszug aus der Familie 11.05.2022

Kursstart: 11.05.2022, 6300 Zug, 19.30-22.00 Uhr, eff-zett Elternbildung
Kursdauer (z.B. 1 Tag)
1 Abend
Daten
Mittwoch, 11. Mai 2022
Enddatum
11.05.2022
Bild
max. Anzahl Teilnehmende
20
Kinderbetreuung
✓ nein
Kurskosten
CHF 50.-/Paare CHF 80.-/Mitglieder Frauenzentrale Zug CHF 40.-/Paare CHF 64.-. Bitte bei der Anmeldung angeben.
Kursleitung
André Dietziker, lic. phil., eidg. anerkannter Psychotherapeut, Burgi Helbling Dietziker
Anmeldeschluss
04.05.2021
Kursanbieter
eff-zett Elternbildung
Name Kontaktperson
eff-zett Elternbildung
Internetseite Kursanbieter
http://elternbildungzug.ch/
Beschreibung
Plötzlich ist alles so still. Unsere Erziehung zielt darauf ab, dass die Kinder ausziehen. Und doch kann uns der endgültige Verlust in einen emotionalen Schockzustand versetzen. Der Auszug der Kinder aus der Familie ist für die Eltern der Anfang eines neuen Lebensabschnittes. Wir sind wieder «nur» Paar. Wie soll der neue Alltag in der Partnerschaft aussehen? Wie können wir die Beziehung zu den Kindern neu gestalten, den Kontakt wandeln und erhalten?
Der Kurs führt ein in das Phänomen des Empty-Nest-Syndroms und bietet Raum für den gemeinsamen Austausch über Erwartungen und Erfahrungen. Damit das Ende der Kinderzeit der Beginn einer reichen Lebensphase werden kann.
Zielgruppe (Mehrauswahl möglich)
✓ Eltern von Jugendlichen
Thema
✓ Konflikte, Kommunikation
✓ Angst, Stress