Sanierung Knonauerstrasse in Steinhausen

Strassenbau
Projekt
Sanierung Knonauerstrasse
Strassenabschnitt
Kantonsstrasse H, Knonauerstrasse, Kreisel Augasse bis Kreisel Industriestrasse, Gemeinde Steinhausen
Bauzeit
Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 19. September und dauern voraussichtlich bis Ende Dezember 2022
Behinderungen
Bauzeit: Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 19. September und dauern voraussichtlich bis Ende Dezember 2022. / Allgemeines: Die Knonauerstrasse in Steinhausen weist im Abschnitt Kreisel Augasse bis Kreisel Industriestrasse auf einer Länge von rund 500 m zahlreiche Belagsschäden und Belagsverformungen auf. Um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden weiterhin gewährleisten zu können, ist eine Instandstellung notwendig. Die Arbeiten umfassen Anpassungen an der horizontalen und vertikale Linienführung der Fahrbahn an die gültigen Normen und Richtlinien, den Ersatz des bituminösen Strassenoberbaus und der Randabschlüsse. Als Deckbelag wird ein lärmarmer Belag vom Typ SDA 4 eingebaut um die Verlärmung zu reduzieren. Das anfallende Strassenabwasser wird neu über die Schulter in eine Versickerungsmulde geleitet und über eine künstlich aufgebaute Bodenschicht gereinigt, bevor es dem Grundwasser zugeführt wird. Gleichzeitig wird die Abdichtung des Durchlasses Dorfbach erneuert. / Bauausführung 2022: Die Ausführung der Bauarbeiten erfolgen etappenweise. Der Verkehr wird mittels einer Lichtsignalanlage oder durch einen Verkehrsdienst im Einspurbetrieb an der Baustelle vorbeigeführt. Die Zu- und Wegfahrten zu den Liegenschaften sind, von kurzen Unterbrüchen abgesehen, gewährleistet. / Strassenoberbau 2023: Der Ersatz des bituminösen Strassenoberbaus erfolgt in konzentrierter Bauweise im Mai/Juni 2023.
Sperrungen
keine
Bauherrschaft
Kanton Zug, Tiefbauamt