Optimierung der Fahrbahn beim Kreisel Feldstrasse in Zug

Strassenbauarbeiten
Projekt
Allgemeines: Der Kreisel Feldstrasse liegt auf der Nordstrasse und ist ein vielbefahrener Knoten. Durch die Hauptverkehrsrichtung Autobahnanschluss Baar von und nach Zug ist die Einfahrt von der Feldstrasse in den Kreisel vor allem zu den Hauptverkehrszeiten schwierig. Darunter leidet auch die Verkehrssicherheit, insbesondere für die Radfahrenden, weshalb die Kreiselfahrbahn angepasst resp. etwas verschmälert wird. Die Fahrbahnbreite wird neu auf 6,00 m reduziert, indem der Kreiselinnenring entsprechend vergrössert wird. Mit dieser einfachen Massnahme können die aktuellen Normvorgaben eingehalten und die Verkehrssicherheit verbessert werden. Die Befahrbarkeit wurde mit Fahrversuchen überprüft.
Strassenabschnitt
Kreisel Feldstrasse
Strasse
Kantonsstrasse 4/U, Nord-/Feldstrasse, Stadt Zug
Bauzeit
Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 14. bis voraussichtlich Freitag, 25. September 2020
Behinderungen
Verkehrsführung: Die Bauarbeiten erfolgen etappenweise. Der Verkehr wird mittels eines Verkehrsdienstes an der Baustelle vorbeigeführt.
Bauherrschaft
Kanton Zug, Tiefbauamt