Neubau Kreisel Zollhus, Hünenberg

Strassenbauarbeiten
Projekt
Der Knoten Zollhus in Hünenberg ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, welcher Sins, Hünenberg und Cham verbindet. Der vierarmige Knoten gilt als Unfallschwerpunkt und weist in den Verkehrsspitzenzeiten Probleme mit der Leistungsfähigkeit auf. Mit der Erstellung des Kreisels wird die Verkehrssicherheit erhöht sowie die Leistungsfähigkeit des Knotens verbessert. Die nationale Radroute Nr. 94 sowie die kantonale Radroute Nr. 11 werden neu über die Zufahrt Zollhus geführt. Die Wege für die Radfahrenden und zu Fuss Gehenden werden nördlich des Kreisels gebündelt und mit einer normkonformen Querungshilfe in Form einer Schutzinsel gesichert über die Sinserstrasse geführt. Alle weiteren Beziehungen bleiben wie bis anhin bestehen.
Strasse
Kantonsstrasse 25/368, Sinser-/Drälikerstrasse, Hünenberg
Bauzeit
Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 7. März und dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2022
Behinderungen
Etappiertes Vorgehen: Die Ausführung der Strassen- und Werkleitungsarbeiten erfolgt etappenweise. Die Verkehrsbeziehungen auf der Sinser-/Drälikerstrasse bleiben aufrechterhalten. Ausgenommen davon ist die Zeit der Instandsetzung der Reussbrücke während den Sommerferien 2022, welche unter der Federführung des Kantons Aargau erfolgt. Sie wird unter einer Vollsperrung vom Montag, 11. Juli bis Sonntag, 14. August 2022 ausgeführt. Um die Bauzeit und die Behinderungen für alle Verkehrsteilnehmenden so kurz wie möglich zu halten, wird an der Kreiselanlage in konzentrierter Bauweise gearbeitet. Die Zu- und Wegfahrten zu den Liegenschaften Zollhus/Zollweid sind, von kurzen Unterbrüchen abgesehen, gewährleistet. Die Verbindung der Sinser-/Drälikerstrasse wird im Einbahnsystem und mit einer Lichtsignalanlage sichergestellt. Allfällige weitere Umleitungen werden eingerichtet und signalisiert.
Sperrungen
Vollsperrung der Reussbrücke vom Montag, 11. Juli bis Sonntag, 14. August 2022
Bauherrschaft
Kanton Zug, Tiefbauamt
Bild 1
Bild 2
Dokument
Uebersichtsplan_Zollhus.pdf (224.3 kB)